„Harpe Diem“ Uraufführung am Samstag in Stuttgart

Die Aufführung von „Harpe Diem“ am kommenden Samstag in Stuttgart wurde jetzt um eine halbe Stunde vorverlegt!
Jetzt also am 20. Mai um 10.30 Uhr auf Bühne 11 BW Bank Königstraße Uraufführung meines Werkes „Harpe Diem“ für 30 Harfen gespielt vom Harfenensemble Harpe Diem von Eva Bredl.

Aufführung der „Ersten und Zweiten Plöner Musik“ in Plön

Knapp 40 Kinder probten mit 11 Kolleginnen und Kollegen von Freitag bis Sonntag in der Akademie am See Koppelsberg und dem Gymnasium Schloss Plön unter Leitung von Erik Kross u.a. meine „Erste Plöner Musik“ und die „Zweite Plöner Musik“ und spielten sie in einem großartigen Abschlusskonzert am Sonntagnachmittag.
Die Kieler Nachrichten vom 11.4.2017 (Dirk Schneider) und Der Reporter vom 12.4.2017 (Lotta Schneider) berichteten über die Probenarbeit: Weiterlesen

„Saitenspiel“ in sieben Bänden

Band 1 meiner „Saitenspiel„-Reihe ist jetzt beim Verlag Acoustic Music Books bestellbar!.
Ein echter Gewinn!“ schreibt Katharina Apostolidis in ihrer Rezension in der Ausgabe 2017/2 der neuen musikzeitung.
Die Reihe „Saitenspiel“ ist eine Sammlung von insgesamt 70 Violinduos und –trios in erster Lage mit leichter Klavierbegleitung, die speziell für Anfänger auf der Geige von mir komponiert wurden. Sie sind auch sehr gut chorisch für Streichervororchester einsetzbar.
Die Sammlung ist in sieben Teile bzw. Bände gegliedert, die jeweils 10 kleine Kompositionen enthalten. Die letzten beiden Stücke (Nr. 9+10) jedes Bandes setzen sich klanglich bewusst von den jeweils ersten acht ab.
Erste akustische Eindrücke aller Stücke sind hier zu finden. Weiterlesen

Paukenschlag in den Kieler Nachrichten

Ganzseitiger Bericht von Peter Thoms über die Aktivitäten der Kreismusikschule Plön und Hinweis auf die Uraufführung meines Harfenstücks „Harpe Diem“ für 30 Harfen im Mai während des Musikschulkongresses in Stuttgart in der Samstagsausgabe vom 21.1.17 der Kieler Nachrichten Plön/Ostholstein.

Neue Prinzenhauspostkarten

Zu Beginn des Jahres habe ich meine historische Postkartensammlung um 13 weitere Exemplare auf jetzt 146 historische Postkarten von Prinzenhaus, Plön, Schloss Plön, Prinzenbahnhof, Prinzenbrücke, Prinzen und Kaiserfamilie ergänzen können. Interessant sind z.B. die Sonnenschutzvorrichtungen vor den Fenstern des Prinzenhauses auf der Postkarte von 1914.